Eine Durchhalte-Geschichte - Noch eine Durchhalte-Geschichte - Was sind Streber?Wann ist es Petzen?Hilfe bei Mobbing - Referate-Tipps - Kriterien für brauchbare Internet-Seiten - Tipps für gute Heft-Führung - Suizid-Prävention und Leitfaden für ein Krisen-Gesprach "Lehrer-Schüler" - Referat-Themen Bio Realschule Klasse 9 - Schul-Tipps - Hilfreiche Adressen Formular "Was wir gemacht haben" für kranke Schüler - Witze
Tipps für Referate
Nichts zu wollen - Hier musst du scrollen!

 Grundsätzliches:
 

                                      Nun könnt ihr euch für ein Thema entscheiden!
Wählt euer Thema nicht zu weit und nicht zu eng!
Ganz wichtig: Überlegt euch besonders, wie ihr euren Vortrag für eure Mitschüler/innen interessant und abwechslungsreich gestalten könnt:

                                      Plakate

                              Infoblatt für Mitschüler/innen

Quizblatt für Mitschüler/innen (zum Hinterher-Ausfüllen)

   Bilder aller Art (Folienvorlage für Tageslichtprojektor, Dia, Abbildung aus Büchern mit Episkop, Das Wichtigste in Wort und Bild auf der Rückseite eines alten Kalenders ...)

                                  Tonbandinterview

                                                   Videofilm (ist sehr aufwändig!)

            Anschauungsmaterial (Modelle, Originalbeispiele wie Moos, Fledermauskot, Baumscheiben, ...), ...

Power-Point-Präsentation (ist sehr aufwändig!)




Die Recherche:
 


Das Schreiben, der "letzte Schliff":
 


Das Sprechen:


                                                      *

Beispiel für eine "Geschäftsordnung" (gilt in unserer Schule fürs Fach Naturwissenschaftliches Arbeiten - Biologie):


Beipiele für Bewertungs-Kriterien (Tipp: Lehrer vorher nach deren Kriterien fragen!):


Tipp für Power-Point-Präsentationen:

Sämtliche Seiten auf Folie ausgedruckt parat haben, falls eine Medien-Panne passiert (dann kann man das Referat immer noch halten - mit Tageslicht-Projektor)!

Tipp für Folien-Präsentationen:

Folie im Quer-Format beschriften! Nur bis zur Mitte beschriften, die rechte Seite frei lassen! Die Buchstaben so groß schreiben, dass man sie ohne Mühe von hinten lesen kann! Lieber mehrere Folien hintereinander benutzen als eine mit zu viel Text!

Tipp für "Spickzettel":

Gliederung und Stichworte des Referates auf Kartei-Karten im Querformat schreiben und parat haben!

Eines ist sicher: Wenn du das Referat gut gehalten und hinter dir hast, dann kannst du ordentlich stolz auf dich sein!
 

Buch-Tipp:

Kliebisch/Rauh: Keine Angst vor Referaten. Mülheim a. d. Ruhr 1996, ISBN: 3-86072-242-5

Internet-Tipps: (Vorsicht! Die dort vorgestellten Referate erfüllen oft nicht unsere Anforderungen! -  Überarbeiten nötig!)

www.hausaufgaben.de

www.schuelerweb.de

Von mir empfohlene Such-Maschinen und Online-Enzyklopädien:

www.wikipedia.de
de.wikipedia.org

                                                   www.metager.de
                                                   www.wissen.de
                                                                                                         www.google.de
                                                                                                         www.allesklar.de
                                                                                                                                                            www.blinde-kuh.de

Manuel Werner

 

Stand: 26. Oktober 2004
 
 

"Tipps und Brauchbares für Schüler, Lehrer und Eltern" - Alle Rechte vorbehalten!
Nürtingen 2004

Autor und Gestalter dieser Seiten: Manuel Werner, Lehrer und Lernender
 
 

"Harmonie: Manus Welt"

http://manus.heim.at

http://membres.lycos.fr/manusemper
http://berg.heim.at/tibet/451704

Alle Rechte vorbehalten! - All rights reserved!

2000 - 2004


Worum geht's?
Copyright-Hinweis
Home
Haftungs-Ausschluss
semp at linuxmail.org

Natürlich statt des "at" den
Klammeraffen @ einfügen ...
ohne Leerzeichen, die Schreibweise
oben ist nur
ein Schutz gegen Spam!